Neuwahlen beim Tennisclub - Abermals Verjüngung der Vorstandschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei der Hauptversammlung des Tennisclub Neukirchen standen in diesem Jahr turnusge­mäß Neuwahlen an: Miriam Alls (Jugendwartin), Florian Bauer (Sportwart) und Andreas Ott (Schriftführer) legten ihre Ämter aus beruflichen Gründen nieder.

Vorstand Stephan Baniak begrüßte den anwesenden Ehrenvorsitzenden Werner Nickl, das Ehrenmitglied Walter Thür und den Vertreter der Gemeinde, den zweiten Bürgermeister Hans Steinhofer.

Der zweite Vorstand, Doris Kolbeck, ließ das Jahr 2017 Revue passieren und ging dabei besonders auf das Highlight, die Premiere des Bayer-Woid-Laufs ein, der gemeinsam mit dem Sportverein Neukirchen veranstaltet worden war.

Bevor Hans Steinhofer als Wahlleiter fungierte, dankte er dem Verein für sein großes Engagement zum Wohle der Gemeinde: „Der top organisierte Bayer-Woid-Lauf war weit über unsere Gemeindegrenzen hinweg bekannt. Das war ein großer Erfolg für beide austragenden Vereine!“. Für künftige Anliegen des Tennisvereins versprach er ein stets „offenes Ohr“ der Gemeindeverwaltung.

Die dann gewählte neue Vorstandschaft besteht nun aus Stephen Baniak (erster Vorstand), Doris Kolbeck (zweiter Vorstand), Ingrid Wippl (Kassier), Lydia Fischer (Spartenleiterin Nordic Walking), Stefanie Schlattl (Geschäftsführerin und Schriftführerin), Lea Eggerl (Jugendwartin) und Melanie Obermüller (Sportwartin).

Der erste Vorstand Stephen Baniak dankte den ausgeschiedenen Vorstandskollegen für ihr jahrelanges, ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Vereins und wünschte ihnen für ihre beruflichen Perspektiven viel Erfolg.